Die Kenia-Partnerschaft: Together Forever!

Wie alles begann...

… auf der KLJB-Bundesversammlung 2001 in Freiburg. Unsere Mainzer Delegation wurde angesprochen, ein kenianischer Pfarrer, Father Kimani, wolle Deutschland bereisen, um die KLJB kennenzulernen. Er fragte, ob wir nicht Lust hätten, ihn für drei Tage aufzunehmen. Und daraufhin machte sich das Internationale Team an die Arbeit den Besuch vorzubereiten. 

Doch der Besuch in Mainz war noch nicht das Ende seiner kulturellen Reise. Er fuhr weiter ins wunderschöne Augsburg, um auch die dortige KLJB zu treffen und rief somit einen trigonalen kulturellen Austausch ins Leben: Augsburg-Kenia-Mainz.

Schnell war klar, dass wir neben E-Mails weitere persönliche Treffen brauchen, wenn der aufgebaute Kontakt nicht einschlafen soll.

Für den Sommer 2002 haben daher Mainz und Augsburg erstmals sechs Kenianer*innen der CARYM (Catholic Agriculture Rural Youth Movement) nach Deutschland eingeladen. An einem gemeinsamen Wochenende bereiteten die jeweiligen Teams für internationale Beziehungen den Besuch vor. Vor allem wollen wir in der Partnerschaft ein gegenseitiges Kennenlernen der Kulturen auf Augenhöhe und keine Hilfsförderungen. Wir möchten persönliche Kontakte zwischen Jugendlichen ermöglichen. Bei dem Besuch der Kenianer*innen haben wir also die Basis der Partnerschaft festgelegt. Ebenfalls wurden Ideen herausgearbeitet, wie wir unsere Beziehung weiter pflegen und intensivieren wollen. Im folgenden Jahr besuchten wir im Gegenzug die Kenianer*innen. Für etwa drei Wochen durften wir das Land und die Leute kennenlernen.

Die Berichte von diesen Workcamps könnt ihr in unserer Verbandszeitschrift Koli (Kontaktlinse) nachlesen.

Neben Brieffreundschaften entwickelten sich nacheinander digitale Newsletter und schließlich auch persönliche Kontakte über Messenger-Dienste. Auch unsere Ortsgruppen werden immer wieder mit in die Partnerschaftstreffen eingebunden. Vor allem während der Workcamps nehmen diese immer netterweise für ein paar Tage unsere Freund*innen der CARYM auf.

In den letzten Jahren fanden viele Workcamps in Kenia und in Deutschland statt:

  • 2002: Deutschland
  • 2003: Kenia
  • 2005: Deutschland
  • 2006: Kenia
  • 2008: Deutschland
  • 2009: Kenia
  • 2011: Deutschland
  • 2012: Kenia
  • 2014: Deutschland
  • 2015: Kenia
  • 2018: Deutschland
  • 2019: Kenia
  • 2022: Deutschland: es geeeeht weida Leudeeeeeeeeee <3 #läuft ;) 

Die Erlebnisse waren unvergesslich für alle Beteiligten aus Augsburg, Kenia und Mainz… Während der Aufenthalte sind Freundschaften und tiefe Zuneigungen entstanden. Nicht zuletzt waren die Abschiede immer tränenreich. 

Du möchtest so etwas auch erleben? Dann komm zu uns ins Internationale Team! 💚🌍